21.12.2020 Gerrit Wegkamp verlässt den FSV Zwickau

Aus redkaos.de
Version vom 21. Dezember 2020, 14:21 Uhr von Diesel (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Gerrit Wegkamp und der FSV Zwickau werden zukünftig getrennte Wege gehen und den ursprünglich bis zum 30.06.2021 laufenden Vertrag vorzeitig zum 31.12.20 auf…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gerrit Wegkamp und der FSV Zwickau werden zukünftig getrennte Wege gehen und den ursprünglich bis zum 30.06.2021 laufenden Vertrag vorzeitig zum 31.12.20 auflösen. Damit entspricht der FSV dem ausdrücklichen Wunsch des 27-jährigen, den es nun zurück in die Heimat zieht.

FSV-Sportdirektor Toni Wachsmuth: „Wir bedanken uns bei Gerrit für 1 ½ Jahre beim FSV Zwickau. Er war immer ein positiver Typ und für seine neue Aufgabe in der Heimat wünschen wir „Wego“ alles erdenklich Gute und viel Erfolg. Gleichzeitig wollen wir uns in der Winter-Transferperiode im Angriff noch einmal verstärken“, so Wachsmuth.

-- Zurück zur Saison 2020/21