19.05.2021 - Vertrag mit Marius Hauptmann verlängert - „Ein cooler Verein, für den man gerne spielt“

Aus redkaos.de
Version vom 25. Mai 2021, 19:35 Uhr von Diesel (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der FSV Zwickau hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Marius Hauptmann um ein weiteres Jahr, bis zum 30.06.2022, verlängert. Der 21-jährige Außenbahnspieler hat bis dato 38 Pflichtspiele für die Schwäne bestritten, in denen er drei Tore und einen Assist beisteuerte.

FSV-Cheftrainer Joe Enochs verspricht sich von Marius Hauptmann für die Zukunft sehr viel: „Wir haben über die letzten zwei Jahre gesehen, wie Marius sich weiterentwickelt hat. Er ist auf der rechten Seite vielseitig einsetzbar und seine Schnelligkeit sowie Mentalität sind seine großen Stärken.“

Marius Hauptmann zur Vertragsverlängerung: „Ich freue mich sehr über meine Vertragsverlängerung und bin froh, beim FSV Zwickau mein drittes Jahr bestreiten zu können. Auch wenn das letzte Jahr aus verschiedenen Gründen nicht optimal lief habe ich trotzdem gemerkt, dass der FSV für mich das Richtige ist und ich mich hier durchsetzen kann und will. Ich fühle mich hier sehr wohl. Der FSV ist einfach ein cooler Verein, für den man gerne spielt.“

-- zurück zur Saison 2020/21